Rechnungsführer/in gesucht

Die Ev.-ref. Kirchengemeinde Emlichheim sucht zum nächst möglichen Termin eine Rechnungsführerin bzw. einen Rechnungsführer.

Zu den Aufgaben des Rechnungsführers/der Rechnungsführerin gehören u.a. die Abwicklung des Zahlungsverkehrs, die Führung von Kollektenlisten, der Einzug von Ortskirchgeld/Pachten und die Führung des kirchlichen Finanzhaushaltes inkl. Erstellung des jährlichen Haushaltsplanes.

Von Vorteil und wünschenswert ist eine Ausbildung im Bereich Verwaltung, Buchhaltung oder Bankwesen. Verschwiegenheit wird vorausgesetzt.

Es handelt sich um eine sozialversicherungspflichtige Stelle mit einem Stundenumfang von 8 Stunden/wöchentlich, Entgeltgruppe 5.

Bei Fragen melden Sie sich gerne im Gemeindebüro (di/mi 8.30 – 12.00 Uhr, Tel. 05943-4824).

Bei Interesse schicken Sie Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 11.12.2018 an: die Ev.-ref. Kirchengemeinde Emlichheim, Friedhofsweg 1, 49824 Emlichheim.

 

Rückblick und Aktuelles:

Von Anfang des Jahres 2013 bis in den September 2018 ist die Rechnungsführung unserer Kirchengemeinde durch Ralf Trüün geleistet worden. Wir danken ihm für viel Mühe und Einsatz, die damit verbunden waren.

Zur Zeit ist die Rechnungsführung auf verschiedenen Schultern verteilt. Das Landeskirchenamt in Leer hilft uns vorübergehend sehr stark. Vieles muss aber auch vor Ort geschehen. Daher sind insbesondere unsere Gemeindesekretärin, Mitglieder des Kirchenrates, der Finanzausschuss und auch die Pastoren mit Tätigkeiten befasst, die sonst in den Händen eines Rechnungsführers oder einer Rechnungsführerin gut aufgehoben sind. Wir danken allen Beteiligten sehr, die in diesem sensiblen Bereich der Verwaltung unsere Kirchengemeinde unterstützen.

Zurück