Lektorendienst in unserer Gemeinde

In der Ev.-ref. Kirche gibt es die Möglichkeit als Lektor oder Lektorin den Gottesdienst mithilfe einer Lesepredigt zu gestalten. Zur Vorbereitung und Einsetzung in diesen Dienst hat unsere Landeskirche eine Ordnung, die auch eine „Zurüstung“ - eine Vorbereitung und Einübung – vorsieht. Aus unserer Gemeinde hat Karin Nykamp aus Ringe ihr Interesse am Lektorendienst geäußert. Darüber freuen wir uns sehr und der Kirchenrat hat Frau Nykamp für die Zurüstung und späteren Lektorendienst beim Moderamen des Synodalverbands vorgeschlagen. Falls jemand von Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, sich ebenfalls für den Lektorendienst interessiert, möchten wir Sie sehr ermuntern, sich bei einem der Pastoren zu melden. Dieser Dienst kann dem Lektor / der Lektorin Freude und Entfaltung geben, und er wird uns künftig sehr helfen, das gottesdienstliche Leben zu erhalten.

Zurück