Posaunenchor

Den Posaunenchor der Ev. ref. Kirchengemeinde Emlichheim gibt es seit 1964 und besteht zur Zeit aus 26 aktiven Bläser/innen. Die regelmäßigen Übungsabende finden jeden Montag um 20.00 Uhr im Gemeindehaus statt.

Grundsätzlich begleitet der Posaunenchor jeden dritten Sonntag im Monat die Gottesdienste in Emlichheim und Neuringe. Auch die ökumenischen Gottesdienste werden von dem Posaunenchor mit anderen Chören zusammen musikalisch begleitet. Außerdem spielen wir regelmäßig für die Bewohnerinnen und Bewohner des Ev. Krankenhausvereins sowie der Bürgerhilfe. Darüber hinaus nehmen wir an regionalen und überregionalen Veranstaltungen, wie z.B. dem Landesposaunenfest teil.

Auf Wunsch spielen wir bei Möglichkeit gerne auch auf 80., 85., 90. und alle weiteren Geburtstage sowie zu Hochzeitsjubiläen ab der Goldenen Hochzeit.  Hierfür ist allerdings eine frühzeitige Terminabsprache wünschenswert.

Neben dem Posaunenchor gibt es auch noch eine Jungbläsergruppe, deren Mitglieder das Spielen der Blasinstrumente von Grund auf lernen.

Für Rückfragen und Anregungen stehen Ihnen Chorleiter Rudolf Lichtenborg (Tel. 05943/1470) und 1. Vorsitzende Hindrike Scholtmann (Tel.: 05943/985683) gerne zur Verfügung.

Falls Interesse an der Teilnahme im Posaunenchor besteht, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung. Auch Jungbläser sind bei uns immer herzlich willkommen.

tl_files/emlichheim/Bilder/Gruppen/Posaunenchor/Posaunenchor_Foto.JPG

Der Posaunenchor im Jahr 2010

stehend von links: Johann Hans, Gerhard van der Veen, Hermann Stokman, Helmut Eek, Friedhilde Geerties, Jana Scholtmann, Jan Albert Koers, Wolfgang Leonhardt, Hindrike Scholtmann, Karla Koers, Anita Plasger, Jorina Eek, Johann Gosink, Janina Haandrikman, Beate Sleefenboom, Johanne Kempkens, Janette Kemkers, Ferdinand Schoo, Arne Reinink, Evert Schiphouwer, Ralf Trüün

hockend von links: Anna Holke, Rudolf Lichtenborg

Es fehlen: Gerd Kemkers und Björn Haandrikman

tl_files/emlichheim/Bilder/Gruppen/Posaunenchor/Posaunenchor Jubilaeum 2014_1.jpg

Posaunenchor im Jubiläumsjahr 2014

 

Zur Ansicht der Chronik klicken Sie bitte hier.

Eine Übersicht der bisherigen Chorleiter erhalten Sie hier.