Zeltfreizeiten 2017

Am 07.07.2017 war es wieder soweit: Mehrere ehrenamtliche Männer und Frauen aus unserer Kirchengemeinde machten sich auf den Weg nach Wallenhorst zur Hollager Mühle, um das jährliche Zeltlager für insgesamt 150 Kinder und Jugendliche aufzubauen.

tl_files/emlichheim/Bilder/Gruppen/MAK/Freizeiten 2017/Aufbau.jpg

Nachmittags kam dann die erste Gruppe, um das Lager zu beziehen. Die „Mini´s“ haben anschließend eine schöne Zeit auf dem Zeltplatz verbracht. Das Wetter hat gut mitgespielt, es gab an dem Wochenende nur wenig Regen. Die Stimmung unter den 40 Kindern im Alter von 6 bis 8 Jahren war sehr gut. Sie hielten die Betreuer/innen an den drei Tagen ganz schön auf Trapp. Viele Kinder waren das erste Mal in einem Zeltlager. Neben dem biblischen Programm und vielen Spielen wurde außerdem viel gebastelt und gesungen. Am letzten Abend wurde als Abschluss gemeinsam gegrillt.

tl_files/emlichheim/Bilder/Gruppen/MAK/Freizeiten 2017/Minis.jpg
Gruppenfoto Mini´s

Die Gruppe „Jumpies I“ übernahm am Sonntag, 09.07.17 den Zeltplatz. Das Wetter war über die Woche relativ regnerisch. In der zweiten Nacht mussten einige Kinder sogar vorübergehend ihr Zelt gegen eine feste Unterkunft eintauschen. Die 33 Kinder zwischen 9 und 11 Jahren haben trotzdem eine super Zeit miteinander verbracht. Das biblische Thema der Woche lautete „Mensch Jesus! Willkommen in der Kinderstadt“. Passend hierzu gab es verschiedene Bastelarbeiten, u.a. Kissenbezüge und Blumentöpfe. Neben vielen Spielen war vor allem die Playbackshow ein besonderes Highlight. Außerdem wurde der Zoo in Osnabrück besucht sowie im Hallenbad Ibbenbüren geschwommen. Als Abschluss wurde den Eltern bei der Rückkehr in Emlichheim ein über die Woche eingeübter Tanz vorgeführt.

tl_files/emlichheim/Bilder/Gruppen/MAK/Freizeiten 2017/Jumpies 1.jpg
Gruppenfoto Jumpies I

Am Freitag, 14.07.17 hat die Gruppe „Jumpies II“ (9-11 jährige) das Ruder übernommen. In den folgenden sechs Tagen waren 37 Kinder auf dem Zeltplatz unterwegs. Das Programm war nahezu dasselbe wie bei der Gruppe „Jumpies I“. Allerdings war das Wetter um einiges besser. Bei viel Sonnenschein konnte der auf dem Zeltplatz befindliche See mehrmals zum Baden genutzt werden. Ein Highlight war der nächtliche „Überfall“ auf den selbstgebauten Wimpel. Seit langer Zeit konnte dieser von den angereisten Leuten aus der Heimat nicht erobert werden. Der Abschluss bildete am letzten Abend das Grillen mit anschließendem Lagerfeuer. Nach einer tollen Woche ging auch dieses Zeltlager zu Ende.

tl_files/emlichheim/Bilder/Gruppen/MAK/Freizeiten 2017/Jumpies 2.jpg
Gruppenfoto Jumpies II

Als letztes war die Gruppe „Churchhouse“ für eine Woche auf dem Zeltplatz zu Hause. Vom 19.-25.07.17 haben 40 Jugendliche im Alter von 11-13 Jahren eine Menge erlebt. Das Wetter war zu Beginn sehr gut, zum Ende aber vom Regen bestimmt. Als Tagesfahrt wurden ein Kletterwald und die Innenstadt von Osnabrück besucht. Als Showabend stand eine stimmungsvolle Musikshow mit anschließender Party auf dem Programm. Der Abschluss bildete, wie bei den anderen Gruppen, ein gemeinsames Grillen. Am nächsten Morgen wurde das Zeltlager durch viele freiwillige Kräfte wieder abgebaut. Gegen Nachmittag ist dann auch die letzte Gruppe wieder nach Emlichheim zurückgekehrt.

tl_files/emlichheim/Bilder/Gruppen/MAK/Freizeiten 2017/Churchhouse.jpg
Gruppenfoto Churchhouse

Kinder, Jugendliche und Betreuer haben wieder aufregende und schöne Zeltfreizeiten miteinander erlebt. Ein großer Dank gilt den vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern!

Wir freuen uns schon jetzt auf die Zeltfreizeiten 2018! Für mehr Info´s hier klicken!